SENIORENWEGWEISER für den Landkreis Ebersberg
Schriftgröße   A   A   A   Kontrast   +  

Landratsamt Ebersberg

Das Landratsamt berät unter anderem zu folgenden Themen: Altersvorsorge, Rente, Soziales, finanzielle Unterstützung, Wohnen im Alter, Betreuung, Gesundheit, Frauen, Familie, Kultur, Freizeit und Abfallentsorgung. Die Beratungen von Gesundheitsamt, Familienbeauftragter und Zentralem Sozialdienst sind vertraulich, kostenlos, unabhängig von Nationalität und Religion und auf Wunsch anonym. Einen direkten Ansprechpartner vermittelt Ihnen gerne die Zentrale des Landratsamtes oder Sie finden diese auf der Homepage des Landkreises:

Landratsamt Ebersberg
Eichthalstr. 5, 85560 Ebersberg
Tel.: 08092/823-0, Fax: 08092/823-210
E-Mail: poststelle@lra-ebe.de
Internet: www.lra-ebe.de

Umfangreiche Informationen zur Seniorenarbeit im Landkreis enthält das Seniorenpolitische Gesamtkonzept des Landkreises Ebersberg, das auf oben genannter Internetseite vollständig zur Verfügung steht.

Die Fachstelle "Koordination und Organisation der Seniorenarbeit", kurz auch KOS genannt, kümmert sich um die Umsetzung der vielfältigen Aufgaben.

Diese Fachstelle

Ansprechpartner: Sabine Stöhr
Tel.: 08092/823-277, Fax: 08092/823-9277
E-Mail: kos@lra-ebe.de

Der Zentrale Sozialdienst (ZSD) bietet kostenlose und vertrauliche Beratung für Menschen die Grundsicherung im Alter erhalten oder beantragen möchten.

Bei Fragen zum Thema Umgang mit Behörden, Anspruchsberatung, Gesundheit, Familiensituation, Wohnsituation oder zu anderen sozialen Bereichen können Sie sich gerne an den Zentralen Sozialdienst wenden.

Zentraler Sozialdienst
Ansprechpartner: Jutta Hommelsen
Tel.: 08092/823-407, Fax: 08092/823-9407
E-Mail: zentraler-sozialdienst@lra-ebe.de

Zu Fragen aus dem familiären Bereich berät und unterstützt Sie die Familienbeauftragte für den Landkreis Ebersberg. Gerade wenn Sie nicht wissen, wer für Ihre Fragestellung zuständig ist, ist sie eine gute Anlaufstelle.

Familienbeauftragte Landratsamt Ebersberg
Ansprechpartner: Elfi Melbert
Tel.: 08092/823-142, Fax: 08092/823-9142 E-Mail: elfi.melbert@lra-ebe.de

Für eine persönliche Beratung und örtliche Angebote wenden Sie sich bitte an die Gemeinde- oder Stadtverwaltung Ihres Wohnsitzes und gegebenenfalls an die dort bestellten Seniorenbeauftragten bzw. Seniorenvertretungen.